Schritte zur Mitgliedschaft als Yogalehrer*in

Welche Schritte sind erforderlich, um als Yogalehrer*in Mitglied zu werden?

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft in der Yoga Vereinigung Österreich

Die Aufnahme in die YVO kann erfolgen:

  1. Als Vollmitglied (VM) mit abgeschlossener Yoga-Lehrer*in-Ausbildung 200+.
  2. Als Vollmitglied (VM) mit abgeschlossener Yoga-Lehrer*in-Ausbildung 500+.
  3. Als Außerordentliches Mitglied (AOM) als Ausbildungskandidat*in.
  4. Als Förderndes Mitglied (FM) um die YVO zu unterstützen.

Voraussetzung für eine Yoga-Lehrer*innen-Ausbildung:

  • Ist eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Das erreichte 23. Lebensjahr und
  • drei Jahre Yoga-Praxis mit einer/m Yoga-Lehrer*in einer anerkannten Yoga-Schule.

Bei der Aufnahme  können sachlich begründete Ausnahmen gemacht werden.

Letztendlich entscheidet die Ausbildungsschule über ihre eigenen Aufnahmekriterien.

Wenn Sie eine Yoga-Ausbildung beginnen möchten, informieren Sie sich über die Ausbildungsstandards der von Ihnen ausgewählten Yoga-Schule. Es ist sinnvoll sich bei mehreren Yoga-Schulen zu informieren, um Vergleiche ziehen zu können.